Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Stoßdämpferdichtungen

Die dynamischen Dichtungen sind Voraussetzung für einen zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer von Stoßdämpfern.

SKF liefert eine Reihe fortschrittlicher Stoßdämpferdichtungen für alle gängigen Anwendungsfälle (Motorräder, Pkw, Leichttransporter und schwere Nutzfahrzeuge). Die Dichtungen bestehen aus Spezialwerkstoffen und sind so ausgeführt, dass sie die Reibung reduzieren und Verunreinigung abweisen. Dadurch können Anwender für ihre Fahrzeuge einen hohen Komfort und eine lange Lebensdauer erzielen.

Eigenschaften
  • Dickwandiger Metalleinsatz, wodurch das Stoßdämpferrohr auf verschiedenste Weise über der Dichtung montiert werden kann
  • Statische Flachdichtung für die zuverlässige Abdichtung zwischen Rohrwand und Buchse
  • Zugfeder zur Gewährleistung der korrekten Radiallast über die gesamte Produktlebensdauer
  • Staubschutzlippe zum Abweisen von Verunreinigungen
  • Optionale Gasschutzlippe mit Rückschlagventilfunktion
Vorteile
  • Verfügbarkeit von Verbundstoffen: Die Materialien NBR, HNBR und FKM decken einen breiten Betriebstemperaturbereich ab (-40 bis +200˚C) und sind für den Kontakt mit Ölschmierstoffen geeignet
  • Eine kundenspezifische Verbundstoffentwicklung erlaubt wahlweise einen reibungsarmen oder schleifenden Betrieb
  • Ausführung mit flacher Metallfläche erlaubt Aufschweißen oder Aufwalzen des Schlauchs
  • Erhältlich für Federbeine, Einrohr- und Zweirohrdämpfer sowie für schwere Anwendungsfälle
  • Fähigkeit zur Abdichtung hoher statischer und dynamischer Drücke
SKF logo