Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Empfehlungen für statische Dichtflächen

Statische Dichtflächen müssen eine geeignete Oberflächenbeschaffenheit aufweisen, damit die gewünschte Dichtfunktion erzielt werden kann (Bild 1).
Die Gegenlaufflächen von statischen Dichtungen, auch von statischen Kolbenstangen- und Kolbendichtungen, sollten eine Rauheit von Ra ≤ 0,8 μm (30 μin.) aufweisen.
Der Sitzdurchmesser von Führungsringen und Abstreifer sollten eine Rauheit von Ra ≤ 1,6 μm (63 μin.) aufweisen. Die Axialflächen aller Nuten sollten eine Rauheit von Ra ≤ 3,2 μm (125 μin.) aufweisen.
SKF logo