Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Werkstoffe

Die in den Produkttabellen aufgeführten O-Ringe sind aus Acrylnitril-Butadien-Kautschuk (NBR) mit einer Härte von 70 Shore A. Dies ist der Standardwerkstoff für O-Ringe. Er ist für die meisten Anwendungen in Hydraulikzylindern bestens geeignet. Auf Anforderung sind von SKF aber auch O-Ringe mit einer Härte von 80 Shore A oder 90 Shore A lieferbar. Vorteilhafter ist jedoch der Einsatz von O-Ringen mit Härte 70 Shore A in Verbindung mit einem oder auch zwei Stützringen (→ Extrusion Gaps und Stützringe). Bei Betriebstemperaturen von über 100 °C (210 °F) kann Fluorocarbon Kautschuk (FKM) oder Hydrogenated Nitril Kautschuk (HNBR) ein geeignetes Material sein, abhängig von der Flüssigkeit.
Die in den Produkttabellen aufgeführten Stützringe sind aus Polyurethan (TPU). Stützringe aus anderen Werkstoffen oder mit einer anderen Härte sind von SKF auf Anforderung lieferbar. Die für Stützringe gebräuchlichen Werkstoffe sind im Bezeichnungsschema (Tabelle 1) aufgelistet.
Weitere Informationen über die Werkstoffe für O-Ringe und Stützringe enthält der Abschnitt Werkstoffe.
SKF logo