Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Bezeichnungsschemata

SKF Radial-Wellendichtringe mit metrischen Abmessungen

Die Kurzzeichen aller metrischen SKF Radial-Wellendichtringe bestehen aus dem Vorsetzzeichen CR, gefolgt von Wellendurchmesser, Gehäusebohrungsdurchmesser und Nennbreite der Dichtung (Bohrtiefe für HSF- und HS-Dichtungen) in Millimetern, Bauform und Kennung des Dichtlippenmaterials (Bild 1).

SKF Radial-Wellendichtringe mit Zollabmessungen

Die SKF Radial-Wellendichtringe mit Zollabmessungen werden mit ihrer Lagernummer gekennzeichnet, einer 4- bis 7-stelligen Zahl mit dem Vorsetzzeichen CR. Die Lagernummer gibt einen Hinweis auf die Dichtungsgröße.
Vierstellige Nummern kennzeichnen SKF Radial-Wellendichtringe für
Wellendurchmesser:d1 ≤ 1 in., z.B.
CR 3680d1 = 0,375 in.
Fünfstellige Nummern kennzeichnen SKF Radial-Wellendichtringe für
Wellendurchmesser:d1 ≤ 10 in., z.B.
CR 41287d1 = 4,125 in.
CR 97545d1 = 9,750 in.
Sechs- und siebenstellige Nummern kennzeichnen SKF Radial-Wellendichtringe für
Wellendurchmesser:d1 ≥ 10 in., z.B.
CR 120061d1 = 12 in.
CR 1375242d1 = 13,75 in.
SKF logo