Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Schmierung und gepaarte Anordnungen

Wenn zwei Radial-Wellendichtringe in O- oder Tandem-Anordnung installiert werden, sollte der Raum zwischen den Dichtungen mit einem geeigneten Schmierstoff gefüllt werden, um die Gefahr des Trockenlaufens der Dichtlippe zu verhindern.
Ergänzend kann auch eine Unterlegscheibe zwischen den Dichtungen verwendet werden. Diese Unterlegscheibe sollte Schmierbohrungen oder eine Umfangsnut und Schmierbohrungen haben, damit das Fett in den Raum zwischen den Dichtungen gefördert werden kann (Bild 1).
SKF logo