Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Anwendungsbeispiele

Die folgenden Anwendungsbeispiele sollen als Anleitungen für die Ausführung von Abdichtungen dienen. In Zweifelsfällen ist der Technische SKF Beratungsservice einzuschalten. Bild 1 zeigt die Lagerung der Umlenkrolle eines Kartoffel-Vollernters. Ein Satz beflockter Dichtungslamellen dient hier als Vorschaltdichtung. Bild 2 zeigt eine nachschmierbare Lagerung mit zwei einseitig abgedichteten Rillenkugellagern, denen je zwei beflockte Dichtungslamellensätze vorgeschaltet sind. Bild 3 zeigt eine oft bei Seilscheiben für Krane verwendete Lagerung. Diese besteht aus einem Rillenkugellager und ist beidseitig durch je einen Satz Dichtungslamellen der Normalausführung abgedichtet. Ein Satz ZW-Abstandsscheiben ermöglicht die Nachschmierung. Bild 4 zeigt eine Führungsrolle, die durch drei Sätze Dichtungslamellen der Normalausführung abgedichtet ist. Bild 5 zeigt eine Laufrad-Lagerung, die durch je einen Satz beflockter Dichtungslamellen auf beiden Seiten geschützt ist.
SKF logo