Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Demontage einer SKF SPEEDI-SLEEVE Reparaturhülse

SKF SPEEDI-SLEEVE Reparaturhülsen können durch Erwärmen demontiert werden. Die z.B. mit einem Industriefön thermisch aufgeweitete Hülse lässt sich einfach von der Welle abziehen, ohne diese zu beschädigen.
Zur Demontage der Hülsen kann aber auch eines der nachstehend benannten Verfahren gewählt werden. In allen Fällen ist darauf zu achten, dass die Welle dabei nicht beschädigt wird:
  • Aufweiten der Hülse durch leichte Hammerschläge über die gesamte Hülsenbreite
  • Schlitzen der Hülse mit Hilfe eines Kalt-Schrotmeißels
  • Abreißen der Hülse mit Hilfe eines Seitenschneiders, der am Flansch der Hülse angesetzt wird
Bitte beachten: SKF SPEEDI-SLEEVE Reparaturhülsen können grundsätzlich nicht wiederverwendet werden.
SKF logo