Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Instandhaltungsplanung

WC200

Aus Umfragen ist bekannt, dass sich durch eine optimale Planung die Arbeitsproduktivität um bis zu 77 % steigern lässt. Die Arbeitsvorbereitung gehört zu den wichtigsten Tätigkeiten, um die Effizienz von Instandhaltungsabteilungen zu erhöhen.

Voraussetzung für eine gute Arbeitsvorbereitung ist eine optimale Kommunikation und Koordination der Servicetechniker mit den Planern, dem Arbeitsmanagement, der Produktionsabteilung und der Operations-Abteilung.

Kursziele

Vermittlung der Grundprinzipien der Arbeitsvorbereitung für Instandhaltungsarbeiten. Die Teilnehmer lernen, welche Bedeutung die Arbeitsvorbereitung hat und sie erfahren, welche Auswirkungen sie für betroffene Gruppen und auf Instandhaltungsmessungen hat.

Empfohlen für:

Mitarbeiter aus den Bereichen Produktion, Operations und Instandhaltung Planer Ersatzteile-Verantwortliche Andere Mitarbeiter, die an der Arbeitsvorbereitung beteiligt sind

Voraussetzungen

RMI-Onlinekurs
  • Ersatzteil-Management, WC130

Die Teilnehmer müssen mit folgenden Unterlagen vertraut sein (zu finden auf @ptitude Exchange):
  • Grundlagen der Instandhaltungsplanung, JPG_RB04012
  • Planung und Arbeitsaufträge, MB03013
  • Berechnung der Produktivzeit, MB04021
SKF logo