Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Zustandsüberwachungskurse

SKF Produkte optimal nutzen

Ein breites Angebot von SKF Schulungskursen bietet dem Anwender die Möglichkeit, die optimale Nutzung von SKF Produkten zu erlernen. Das Kursziel besteht stets in der Vermittlung praxisnaher Lösungsansätze. Die Kurse richten sich an Ingenieure und Techniker, die mit der Einrichtung und Betreuung von SKF Zustandsüberwachungstechnik vertraut sein müssen.

Produktwissen

Die Produktkurse beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit SKF Zustandsüberwachungstechnik und gehen ausführlich auf die einzelnen Zustandsüberwachungsverfahren ein.

SmartStart für Ihre Wissensentwicklung

SmartStart-Kurse sind produktspezifische Vor-Ort-Schulungen. Schulungsziele sind die schnelle Inbetriebnahme des Produkts, die produktspezifische Ausbildung der Mitarbeiter und eine schnelle und effiziente Umsetzung betriebsspezifischer Programme. Der Lernstoff wird nicht mit klassischem Frontalunterricht, sondern als Mentoring vermittelt. Der Schulungsleiter unterstützt die Teilnehmer bei der Bedienung und Optimierung der Produkte bzw. Datenbanken. Die Vorteile von SmartStart-Schulungen:
  • kleine Klassen
  • individuelle Betreuung
  • Übungen an den werkseigenen Anlagen und Geräten
  • standardisierte werksübergreifende Verfahren

Ihr SKF Ansprechpartner informiert Sie gern über mögliche Kurstermine.

SKF logo