Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Schwingungsanalyse, Stufe 2: Problemdiagnose

SLT2

Industrietechnik ist häufig schwierigen Betriebsbedingungen ausgesetzt. Daher kommt den Möglichkeiten zur Aufschlüsselung der einzelnen Mängel und Probleme eine hohe Bedeutung zu. Eine Problemdiagnose auf Basis einer zustandsabhängigen Instandhaltung ist Voraussetzung für einen störungsfreien Betrieb. Es gibt eine Reihe von Verfahren zur Störungsdiagnose (z.B. die Zustandsüberwachung). Zu den effektivsten Verfahren gehört die Schwingungsanalyse.

Ziel
Der Kurs demonstriert die Schwingungsanalyse und Problemdiagnose für alle größeren Maschinenstörungen anhand von Spektrums- und Phasenmerkmalen, die bei jeder Industrietechnik anzutreffen sind.

Schwerpunkte
  • Unwucht
  • Schiefstellungen
  • Zu großes Spiel
  • Durchgebogene Welle
  • Außermittigkeit
  • Kupplungsungenauigkeiten
  • Lagerdefekte
  • Getriebespezifische Probleme
  • Beschädigtes riemengetriebenes System
  • Unzureichende Steifigkeit
  • Schleifen
  • Verdrehung
  • Rohrleitungskräfte

Thema
Der Kurs vermittelt einen eingehenden Überblick über typische Maschinenprobleme.

Lernmethoden
Praktische Hinweise, umfangreiche Fallstudien und Übungen
SKF logo