SKF auf der Automechanika: Offizieller Start der Helpline für Kfz-Ersatzeile

20180809_SKF_Automechanika_Helpline_a
20180809_SKF_Automechanika_Helpline_b

Zur Automechanika startet der Vehicle Service Market von SKF – neben dem Informationsangebot im Internet – auch eine telefonische Helpline für das umfassende Ersatzteil-Portfolio des Unternehmens.

2018 August 09, 10:00 CET

Mit mehr als 20.000 Produktvarianten bietet SKF maßgeschneiderte Reparatursätze für nahezu alle Fahrzeugmarken und -modelle der Welt. Über 10.000 Ersatzteilhändler sorgen dafür, dass die SKF Kits für Pkw und Lkw schnellstmöglich verfügbar sind. Zur zügigen Beantwortung damit zusammenhängender Fragen startet der Vehicle Service Market von SKF anlässlich der Automechanika eine telefonische Helpline.

Schweinfurt, den 09. August 2018

Hilfestellungen bei Fragen zum Ersatzteilsortiment bietet SKF sowohl online als auch per E-Mail sowie telefonisch an. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen auf https://www.vsm.skf.com/de/de eigens eine Rubrik mit FAQs (also häufig gestellten Fragen) eingerichtet. Hier finden sich allerlei Antworten zu übergeordneten Themengebieten wie „Produktsortiment“, „Ein- und Ausbau“ oder auch „Vertrieb“ – mit jeweils weiterführenden Informationsquellen pro Kategorie.

Sofern man an dieser Stelle nicht fündig wird, kann man auch schriftliche Anfragen an die E-Mail-Adresse helpline@skf.com richten. Darüber hinaus steht nun auch eine zentrale Telefonnummer zur Verfügung: Der Anschluss 0 97 21 / 56 - 44 22 ist von montags bis freitags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar.

Wer sich auf der Automechanika einen Eindruck vom umfassendsten Serviceteile-Programm der Branche verschaffen möchte, kann dies in der Zeit vom 11. bis 15. September in Frankfurt tun: Besucher der Automechanika finden SKF in Halle 4 am Stand D11 sowie in Halle 9.1 am Stand C47 (mit Schmierungslösungen).

Pressekontakt:
Dietmar Seidel, Leiter Technische Fachpresse Deutschland, Tel.: +49 (0)9721 / 56 - 28 43, 
E-Mail: dietmar.seidel@skf.com

SKF ist ein weltweit führender Anbieter von Wälzlagern, Dichtungen, Schmiersystemen und Mechatronik-Bauteilen mit umfassenden Dienstleistungen in den Bereichen Technischer Support, Wartung und Instandhaltung sowie Engineering-Beratung und Training. Weltweit ist SKF in mehr als 130 Ländern präsent und arbeitet mit rund 17.000 Vertragshändlern zusammen. Im Jahr 2017 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Umsatz in Höhe von 77,938 Mrd. SEK (ca. 8,2 Mrd. €) und beschäftigte 45.678 Mitarbeiter. www.skf.de

®SKF ist eine eingetragene Marke der SKF Gruppe.

SKF logo