Montage

SAF und SAW Stehlagergehäuse müssen mit geeigneten Werkzeugen und aktuellem Wissen über mechanische Einbaumethoden richtig eingebaut werden. Alle dazugehörigen Komponenten müssen auch gewisse Basisanforderungen erfüllen (→ Spezifikationen für Wellen und Auflageflächen.). Jedem Gehäuse liegt eine Montageanleitung bei. Informationen über den Einbau von Wälzlagern finden Sie im SKF Lagerwartungshandbuch oder auf skf.com/mount.

Drehmomentspezifikationen für Lagerbolzen

Lagerbolzen sollten mit den Drehmomentwerten angezogen werden, die in den folgenden Produkttabellen aufgeführt sind:

Verankerung oder Abstützung des Gehäuses

Manche Belastungsbedingungen können eine Verankerung des Gehäuses auf der Auflagefläche oder eine Sperre erforderlich machen, um Belastungen aufzunehmen, die parallel zur Auflagefläche des Gehäuses wirken. (→ zusätzliche Gehäuseunterstützung).
SKF logo