SKF Academy BASIC

Angesprochener Teilnehmerkreis

Monteure (Maschinenschlosser); Meister; Techniker und Ingenieure aus Produktion, Unterhalt und Service

Einleitung

  • TFO: Ein Konzept für störungsfreien Betrieb
  • Der technische Fortschritt am Beispiel Wälzlager
  • Auswirkungen von Verschmutzung, Montagefehlern sowie von Formungenauigkeiten der Anschlussteile

Wälzlagerwissen

  • Wälzlagergrundtypen und ihre Einsatzmöglichkeiten
  • Lagerbefestigung
  • Richtige Passungswahl, Toleranzen
  • Lageranordnung: Loslager / Festlager
  • Wahl der erforderlichen Lagerluft

Schmierung

  • Warum müssen Wälzlager geschmiert werden?
  • Versorgung der Lager mit Schmiermittel
  • Fettschmierung, -sorten, -zusätze
  • Eigenschaften und Lebensdauer von Schmierfetten
  • Ölschmierung, -sorten, -zusätze
  • Einflussfaktoren auf das Schmiermittel
  • Die richtige Wahl des Schmiermittels

Praktischer Teil

  • Anhand verschiedener Montage- und Demontageübungen erhält der Teilnehmer nützliche Hinweise zur richtigen Wahl der für ihn geeigneten Montagearten und Werkzeuge.
  • Speziell eingegangen wird auf Kalt- und Warmmontage sowie auf hydraulische Montagemöglichkeiten. Der Teilnehmer erhält hilfreiche Ratschläge zur Bewältigung schwieriger Montagen.
  • Lagerschäden:
    • Beispiele von typischen Lagerschäden
    • Ursachen und erforderliche Massnahmen
  • Maschinen-Zustandsüberwachung:
    • Ein wichtiges Element für TFO
    • Möglichkeiten der Zustandsüberwachung
    • Temperatur, Schwingungen, SEE-Technologie, Frequenzanalyse etc.
SKF logo