Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Erfahrungsbericht

Anselme Loemba

Name:Dr. Anselme Loemba

Aktuelle Jobbezeichnung:Project Manager & Coordinator Polymer Activities

Momentane Abteilung, BU, Division und Standort:Development Cluster Roller Bearings and Housing (DC R&H), Standort Schweinfurt

Ausbildung:Maschinenbaustudium, Doktor der Ingenieurwissenschaften

Wie lange bist du schon bei SKF?  seit 09/2006

Bisherige Positionen bei SKF:Development Engineer DCP

 

Was ist das Beste an deiner Arbeit?

Die Flexibilität, immer an neuen und verschiedenen Aufgaben zu arbeiten.

 

Würdest du einem Freund/Bekannten SKF als Arbeitgeber empfehlen? Und wenn ja, warum?

Ja, weil die SKFein kulturell vielschichtiger Weltkonzern ist und zudem viele Möglichkeiten bietet sich weiterzuentwickeln. Außerdem bin ich hier Menschen begegnet, deren Umgang mit Kollegen, unabhängig von deren Position, mich sehr berührt hat.

 

Bitte beschreibe in einem Satz warum du stolz bist ein Teil von SKF zu sein:
Den Stolz, ein Teil von SKF zu sein, kann ich nicht mit einem Satz beschreiben! Denn bereits als Junge in der Ausbildung zum Industriemechaniker in den 80-er Jahren in Afrika träumte ich davon für einen Weltkonzern wie SKF zu arbeiten. Während der Ausbildung stand die SKF überall in den technischen Büchern über Lagerung an erster Stelle. Die SKF war das Maß aller Dinge, wenn man über Wälzlager gesprochen hat.

Nach meiner Tätigkeit in der Forschung und Lehre an der TU Berlin habe ich nach einer neuen Herausforderung gesucht. Ich habe mich für die SKF entschieden, da die früheren Erinnerungen - ein Teil von SKF zu sein und dabei die Lagertechnologie mitzuentwickeln - noch in meinem Gedächtnis waren. Dies übe ich nun als Project Manager in der Entwicklungsabteilung aus und bin dabei sehr zufrieden.

 

 

Was würde sich ohne SKF deiner Meinung nach nicht mehr bewegen?

Der Zug der Wissensträger in der Lagertechnik.

 

SKF logo