Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

FAQ

Ist der Bachelorabschluss an der Dualen Hochschule mit dem an der FH/Uni gleichwertig?

Nicht nur das! Ein Bachelorabschluss an der DHBW Mosbach ist sogar mehr wert als der durchschnittliche Bachelor einer FH/Uni: Denn es gibt 210 Credits und nicht nur 180. Allerdings handelt es sich bei dem Dualen Studiengang um ein Intensivstudium – und das setzt entsprechendes Engagement und Lernbereitschaft voraus.

Sind während des Studiums Auslandssemester und -praxis möglich?

Aber sicher! Wir halten ein Auslandssemester für eine der besten Erfahrungen, die du als junger Student machen kannst. Am besten gleich zwei Semester! Vor Ort kannst du in den Praxisphasen dann in eines unserer internationalen Werke hineinschnuppern. Viele unserer ehemaligen Studierenden blicken auf eine tolleAuslandserfahrung zurück.  

Spielen meine Abiturfächer bei meiner Bewerbung eine Rolle? Kann ich z.B. mit Französisch und Deutsch als Schwerpunkt auch Maschinenbau studieren?

Der Schwerpunkt ist für uns nicht ausschlaggebend. Wichtig sind uns neben dem allgemeinen Notendurchschnitt bei den naturwissenschaftlichen Fächern vor allem die Mathe- und die Physiknote; beim Studiengang International Business achten wir insbesondere auch auf die Englischnote.

Wen sucht SKF für ein Duales Studium?

Besonders gefragt sind bei uns Talente mit (Fach-)Hochschulreife und erster Berufserfahrung (Nebenjobs, Praktika). Persönlich solltest du ein Anpacker mit Eigeninitiative sein, der seine Ziele beharrlich verfolgt und sozial engagiert ist. Wenn du es dann noch liebst, immer nach der bestmöglichen Lösung zu suchen, wenn du aufgeweckt bist und dich in einem internationalen Team wohlfühlst, passt du bestens zu uns.

Habe ich mit nach den drei Jahren auch einen gültigen Ausbildungsabschluss?

Nein, denn es handelt sich um ein praxisintegriertes und kein ausbildungsintegriertes Studium. Das heißt, du hast nach dem Abschluss nicht nur einen Bachelorabschluss in der Tasche, sondern kannst 1,5 Jahre Praxis vorweisen. Und damit bist du überall gefragt. Vor allem bei uns.

Wie sind die Übernahmechancen?

Die Übernahmechancen stehen ausgezeichnet. Wir kooperieren seit über 27 Jahren mit der Dualen Hochschule – und das aus gutem Grund. Denn wir sind überzeugt von dem Konzept und vor allem von den Resultaten!

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Die Bewerbungsfrist beginnt im August und endet in der letzten Oktoberwoche. Dadurch hast du die Möglichkeit, unser Unternehmen am „Tag der offenen Tür“ näher kennenzulernen, der jährlich im Oktober stattfindet. Wenn du die erste Auswahlrunde überstehst, laden wir dich dann im November zu unserem Assessment Center ein. Wenn du uns dort überzeugst, stehen die Chancen gut, dass du Anfang Dezember, wenn die Studienplätze vergeben werden, eine positive Nachricht von uns erhältst. Die genauen Termine zur Bewerbungsfrist kannst du den aktuellen Stellenausschreibungen entnehmen.

Welche Unterlagen benötige ich bei der Onlinebewerbung?

Du brauchst ein Motivationsschreiben, einen aktuellen Lebenslauf und deine letzten beiden Zeugnisse. Falls du bereits Praktika absolviert hast, schicke uns bitte die entsprechenden Nachweise mit.

Wie sieht ein gutes Anschreiben aus?

Ein gutes Anschreiben ist ganz persönlich und erklärt zunächst, woher du SKF kennst, warum du welchen Studiengang wählen willst, warum du zur SKF willst und was genau dich auszeichnet. Mache also ein bisschen Werbung für dich!

Wie sieht ein guter Lebenslauf aus?

Ein guter Lebenslauf fängt mit dem Aktuellsten an und ist z.B. nach schulischer Erfahrung, Praxiseinblicken (Nebenjobs, Praktika), Computer- und Sprachkenntnissen, Hobbys und Ehrenengagement sortiert. Ein Bild ist nicht erforderlich - ebenso wenig wie Informationen über Mutter/Vater oder Geschwister.

SKF logo