Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Weitere Studiengänge

Wirtschaftsinformatik

Du begeisterst dich für kaufmännische Themen genauso wie für die Möglichkeiten moderner Informationstechnik? Dann kannst du mit diesem Studium lernen, betriebswirtschaftliche Probleme zu lösen, und zwar vor allem in abteilungsübergreifenden Querschnittsprojekten.

 

Das erwartet dich

Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich mit nahezu allen Themen rund um den Einsatz von Kommunikations- und Informationssystemen in Unternehmen. Als Wirtschaftsinformatiker analysierst und optimierst du die betrieblichen Abläufe (Geschäftsprozesse). Dabei ist die betriebswirtschaftliche Sicht der Ausgangspunkt, die praktische Umsetzung erfordert dann dein ganzes IT-Know-how. Das Studium bereitet dich auf diese Aufgabe vor: du lernst die notwendigen Methoden, Verfahren, Techniken und Werkzeuge modernster Informationstechnik kennen und bist am Ende fit, um den Einsatz und die Weiterentwicklung integrierter betrieblicher Informationssysteme zu steuern. Inhaltlich spannt das Studium den Bogen zwischen klassischer Informatik, betriebs- und volkswirtschaftlichen, aber auch rechtlichen Wissensgebieten. Seminare zum Erlernen von Fremdsprachen und zur Steigerung der Sozial- und Methodenkompetenz runden das Studienangebot ab.

 

Deine Ausbildungsschwerpunkte

Mathematik, Grundlagen der BWL/VWL, Recht, Programmierung, Statistik, Datenbanksysteme, Geschäftsprozesse, IT-Management

 

Und nach dem Abschluss?

Das Spektrum möglicher Einsatzgebiete bei SKF ist äußerst vielfältig! Wirtschaftsinformatiker können bei uns Geschäftsprozesse fachlich analysieren und optimieren, aber auch das Design, die Entwicklung, Implementierung und Administration von IT-Systemen übernehmen.

SKF logo