Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Getriebeeingangswellen-Dichtungen

In herkömmlichen Getrieben dreht sich die Antriebswelle meist mit der höchsten Geschwindigkeit.

SKF fertigt Spezialdichtungen für Antriebswellen an. Die Dichtungen werden aus unterschiedlichem Material angeboten, vertragen hohe Drehzahlen und hohe Temperaturen und sind für den Kontakt mit den aggressiven Ölschmierstoffen moderner Getriebe ausgelegt.

SKF fertigt herkömmliche Wellendichtungen mit Zugfeder, Dichtungen mit reibungsarmen, dynamischer Lippen sowie PTFE-Dichtungselemente.

Eigenschaften
  • Elastomer-Spezialwerkstoffe
  • Geeignet für hohe Temperaturen und hohe Drehzahlen
  • Option zur Integration statischer Dichtungen in Nachbarkomponenten (Frontdeckel, Kupplungsausrücklager-Schlauchführungen)

Vorteile
  • Geeignet für Getriebeöle mit aggressiven Zusätzen
  • Breiter Betriebstemperaturbereich
  • Lange Lebensdauer – höhere Zuverlässigkeit
  • Einfacher Einbau und kostengünstige Integration
SKF logo