Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Sind Sie mit der Verwendung von SKF Cookies einverstanden?

Startergenerator für Start-Stoppsysteme

Konstruktionsoptimierungen mit SKF

Am Motorblock montierte Startergeneratoren wurden bisher zum Kaltstart des Motors eingesetzt. Inzwischen übernehmen diese Aggregate ebenfalls die Stop-and-Go-Funktion an roten Ampeln und in Stausituationen.

Hierzu dienten meistens Magnetschalter-betätigte Schubtriebstarter, die in das Motorschwungrad eingreifen und es antreiben. Neuere Ausführungen realisieren eine permanente Verbindung zur Kurbelwelle über eine Freilaufkupplung, was die Leistung im Start-/Stopp-Betrieb weiter verbessert.

Unabhängig von der Konstruktion können SKF Wälzlager die Performance der Aggregate durch Geräuschreduzierung und erhöhte Zuverlässigkeit noch zusätzlich steigern.

Lösungen

SKF logo