Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Weniger ungeplante Stillstandszeiten

SKF Zustandsüberwachungslösungen

Die Vermeidung ungeplanter Unterbrechungen beginnt mit der Auswahl eines geeigneten Konzepts für die zustandsabhängige Instandhaltung. Mit den SKF Zustandsüberwachungsgeräten und Technologien können Sie Motorprobleme erkennen und beheben, bevor es zu Ausfällen kommt. Durch die frühzeitige Planung und Durchführung der Störungsbeseitigung verhindern Sie teure Maschinenausfälle und damit ungeplante und aufwändige Betriebsunterbrechungen.

SKF hat ein verfeinertes Mehrparameter-Überwachungsverfahren entwickelt, das eine umfangreiche, zuverlässige und präzise Maschinenüberwachung und -analyse erlaubt. Folgende Komponenten und Systeme überwacht werden:
  • Lager
  • Riementriebe
  • Getriebe
  • Elektromotoren

Online-Überwachung, 24/7

Durch eine kontinuierliche Zustandsüberwachung der Lager und Anlagen lässt sich ein sehr hoher Grad an Arbeitsschutz und Datenkonsistenz erreichen. SKF Zustandsüberwachungssysteme nutzen eigens von SKF entwickelte Ausfall-Software und fest installierte Sensoren, sodass eine optimale Überwachung und Analyse möglich ist.

Lösungen

SKF logo