Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Kundenbedarfsanalyse – Schmierungsmanagement

SKF Kundenbedarfsanalyse – Betriebsmittelmanagement
Die SKF Kundenbedarfsanalyse zum Schmierungsmanagement findet alle Lücken in den Schmierverfahren des Kunden, die nicht einem weltklasse Niveau entsprechen.

Das Schmierungsmanagement umfasst alle Maßnahmen im Zusammenhang mit der Schmierung der Maschinen:
  • Definition einer Schmierungsstrategie (Was, Wo, Wie, Warum)
  • Einführung eines Schmierungsprogramms: Schmierstoffauswahl, Zeitpläne, Wege, Intervalle, Mengen, Standard-Betriebsverfahren
  • Schmierstoff und Schmierstoffüberwachung, Schmierstoffanalyse
  • Ressourcenplanung Mitarbeiter, Werkzeuge, Software, Schulung
  • Berichte und Berichtssystem
  • Gesundheits-, Umwelt- und Arbeitsschutz
  • Schmierstoffversorgung, Lagerung und Transport in der Anlage, Abfallmanagement
  • Umstellung auf schmierfreie Lösungen zur Leistungssteigerung
  • Umstellung auf Dichtungswerkstoffe und -lösungen, die ein Eindringen von Material verhindern, das zu vorzeitigen Ausfällen führen könnte
  • Schmiersysteme zur Präzisionsschmierung und Verbesserung der Bedienersicherheit
  • Ständige Verbesserung

Mit fast 100 Jahren Erfahrung verfügen wir über spezielles Fachwissen und sind damit der ideale Partner, unsere Kunden bei der Analyse, Verwaltung und Optimierung ihrer Schmierungsprogramme zu unterstützen.
SKF logo