Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Bohnermaschinen

Motoren und Reinigungswerkzeuge sind in den letzten Jahrzehnten kompakter geworden; diese Entwicklung hat dazu geführt, dass immer mehr Bohnermaschinen im industriellen und privaten Umfeld zum Einsatz kommen. Die Reinigungssektion einer Bohnermaschine besteht aus zwei oder drei Bürsten oder Scheiben, die folgende Aufgaben haben:

  • Bohnern/Abrauen von Hartholz- und anderen Fußböden
  • Reinigung von Teppichen
  • Wachsen und Entwachsen von Fußböden

Die Bürsten- bzw. Scheibenrotation wird durch Universalmotoren erzeugt. Die Motoren sind im Bearbeitungs- oder Bürstengehäuse untergebracht. Die Motorleistung beträgt 0,5 bis 1,5 kW bei einer Drehzahl von rund 1 000 U/min.

Lösungen

SKF logo