Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Lagerstromanalyse

Nebeneffekte von Frequenzwandlern vermeiden

Mit drehzahlgeregelten Gebläsen kann der Energieverbrauch in Gebäuden gesenkt werden, da der Anwender die Drehzahl (d.h. den Luftstrom) an den aktuellen Frischluftbedarf anpassen kann. Bei Verwendung eines Frequenzwandlers können jedoch Ableitströme auftreten und das Lager beschädigen.

Probleme durch elektrischen Strom erkennen und vermeiden

Die SKF Lagerstromanalyse ist ein erweiterter Service, der Probleme untersucht, die mit elektrischem Strom in Lagerungen zusammenhängen. Unsere hochqualifizierten SKF Ingenieure führen eine Untersuchung des Problems durch und ermitteln die Ursache und geben Empfehlungen. SKF hat umfassende Erfahrungen mit ähnlichen Schadensfällen bei anderen Kunden in vielen Branchen gesammelt. Mit der SKF Lagerstromanalyse erhalten Sie folgende Vorteile:
  • Umgang mit Gewährleistungsfällen
  • Absicherung einer hohen Zuverlässigkeit bei drehzahlgeregelten Antrieben
  • Verhinderung von Lagerstromschäden
  • Optimale Auswahl von Abhilfemaßnahmen
SKF logo