Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

PEEK-Käfige

Hervorragende Eigenschaften

Hybridlager mit PEEK-Käfig
Spritzguss SKF PEEK-Lagerkäfige wurden für anspruchsvollste Anwendungen entwickelt. Sie bestehen aus einem modernen, glasfaserverstärkten Polyetheretherketon-Material (PEEK). PEEK-Käfige zeichnen sich durch hervorragende Festigkeit und Flexibilität sowie hohe Beständigkeit gegen Temperaturen, Chemikalien sowie Verschleiß aus.

Perfekt für mit Prozessmedien geschmierte Pumpen

PEEK-Käfige eignen sich ideal für Pumpen, in denen die Lager mit leichten Kohlenwasserstoffen, Flüssiggas (Cryogengasen) und nichtentflammbaren Hydraulikflüssigkeiten geschmiert werden. PEEK-Käfige werden oft in Lagern mit keramischen Wälzkörpern oder mit extrem zähen Edelstahlringen eingesetzt. Durch diese Kombination ergibt sich ein hervorragender Schutz vor Schäden durch Mangelschmierung und Kontakt mit Chemikalien, sodass sich zuverlässige, robuste und energiesparende Pumpen konstruieren lassen, die nahezu leckfrei sind.
SKF logo