Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Systemlösung für Schlammpumpen

Ein Systemansatz für die Zuverlässigkeit

Erde
Bei Schlammpumpen stellen die Auswirkungen von Kavitation (Hohlraumbildung) und Flügelradverschleiß erhebliche Gefährdung der Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit dar. Als Antwort auf diese Herausforderungen stellen die Schlammpumpen von SKF einen systemischen Ansatz in Form einer Kombination aus Schmiersystem, Zustandsüberwachung und Wellenausrichtung dar.

Die Experten der SKF Engineering Consultancy Services waren an der Entwicklung dieser Lösung beteiligt und haben Konzepte für eine optimale Schmierung entwickelt. Diese Produkte können durch Schwingungs- und Temperaturkontrollen sowie Alarmfunktionen ergänzt werden. Die angebotenen Wellenkonfigurationen minimieren das Unwuchtpotenzial bei hoher Kavitationsbeständigkeit, so dass sich eine sehr hohe Leistungsfähigkeit erreichen lässt. Und das Ergebnis?

Für den Endanwender ergeben sich höhere Zuverlässigkeit, besser planbare Instandhaltungsroutinen und verlängerte Pumpengebrauchsdauer. Pumpenhersteller kommen in den Genuss sinkender Energiekosten, kürzerer Vermarktungs- und Einbauzeiten, weniger Lagerbestand und geringeren Gewährleistungskosten.

SKF logo