Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Axial-Schrägkugellager verbessern die Leistung.

Baureihe BTW

Die Hochgeschwindigkeits-Axialschrägkugellager der Baureihe BTW stellen einen radikalen Umbruch gegenüber der Vorgängerbaureihe 2344 (00) dar. BTW-Lager bestehen aus zwei separaten Axial-Schrägkugellagern in O-Anordnung und können Axiallasten in beiden Richtungen aufnehmen. Durch die neue Ausführung ohne Abstandshülse wird der Einbau schneller, einfacher und präziser. Die neue Lagerreihe wurde speziell für die gestiegenen Belastungs-, Drehzahl- und Steifigkeitsanforderungen moderner Werkzeugmaschinen entwickelt.

Baureihe BTM

Die Lager der Baureihe BTM wurden neu konstruiert und nehmen jetzt höhere Drehzahlen auf, je nach Größe 6 bis 12 Prozent. Diese Lager können die Ausführungen der früheren BTM-Baureihe hinsichtlich Abmessung und Funktion ersetzen. Das Angebot wurde auf Wellendurchmesser von 60 bis 180 mm erweitert. Durch die neue Konstruktion der BTM-Lager wird die Wärmeerzeugung auch bei höheren Drehzahlen minimiert und die Lastaufnahmeleistung erhöht, ohne dass bei der ausgezeichneten Systemsteifigkeit Abstriche gemacht wurden.
SKF logo