Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

Will you accept SKF cookies?

Kegelrollenlager

Kegelrollenlager
Kegelrollenlager haben kegelförmige Rollen und einen kegelförmigen Innen- und Außenring.

Die verlängerten Linien aller kegeligen Flächen laufen an einem gemeinsamen Scheitelpunkt zusammen. Durch diese Gestaltung eignen sich Kegelrollenlager besonders für kombinierte Radial- und Axiallasten.

Die axiale Tragfähigkeit der Lager hängt vor allem von dem Berührungswinkel ab; je größer der Berührungswinkel, umso höher die axiale Tragfähigkeit. Der Berechnungsfaktor e gibt einen Hinweis auf den Berührungswinkel. Je größer e, desto größer der Berührungswinkel und desto besser ist das Lager für Axialbelastungen geeignet.
SKF logo