Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Instandhaltung von Aufzügen

Effektive Instandhaltung – eine schwierige Aufgabe

Aufzugswelle
Bei maschinenraumlosen (MRL) Konstruktionen können schwer zugängliche Aufzugsmotoren die Sicherheitsrisiken für die Instandhaltungsmitarbeiter erhöhen. Manuelle Schmierung bedeutet nicht selten, dass ungewollt zu viel geschmiert wird und womöglich Fett auf das Aufzugdach tropft, was zu unangenehmen Gerüchen für die Passagiere führen kann.

Zudem ist Zeit stets ein knappes Gut, sowohl bei der ungeplanten als auch bei der geplanten Instandhaltung. Bei Hochleistungsaufzügen im öffentlichen Personenverkehr können Aufzugsstillstände zu Stauungen und frustrierten Passagieren führen; u. U. müssen sogar Stationen geschlossen werden, wenn Fluchtwege und die Sicherheit der Menschen nicht aufrechterhalten werden können.

SKF Lösungen können helfen

SKF unterstützt Betreiber bei der Instandhaltung ihrer Aufzüge mit nachschmierfreien Lagern. Unsere automatischen Schmierungslösungen sowie Zustandsüberwachungstechnologien und -dienstleistungen – einschließlich SKF MetroCon, der Spezialentwicklung für Aufzüge und Rolltreppen – verbessern die Zuverlässigkeit und Sicherheit und reduzieren gleichzeitig den Instandhaltungsaufwand und die Kosten.

Lösungen

SKF logo