Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Handgeräte und Steuerungen

Uneingeschränkte Komponentenkompatibilität

Handgeräte und Steuerungen
Mit SKF Steuerungen und Handgeräten lassen sich eine Vielzahl von Teleskopsäulen und Stellantrieben steuern – für mehr Konstruktionsflexibilität und Einfachheit in Griffweite.

SKF Steuerungen und Handgeräte zeichnen sich durch eine hohe Betriebssicherheit und eine lange Haltbarkeit aus. Sie ermöglichen die präzise Synchronisierung und Steuerung mehrerer Hub- und Verstellsysteme. Sie erlauben den Anschluss von bis zu 6 Aktuatoren oder mehreren externen Optionen. Außerdem ist eine Ausführung für batteriebetriebene Gleichstrom-Aktuatoren erhältlich. Die uneingeschränkte Komponentenkompatibilität trägt außerdem zu einer Reduzierung der Konstruktions- und Beschaffungszeit bei.

Akkusatz

Leistungsstarke Funktionalität

Akkusatz
Wiederaufladbare SKF Akkusätze speisen die Bewegungen von Hub- und Verstellsystemen und Telesopsäulen, wodurch sich die Ausrüstung auch bei Stromausfällen oder in der Bewegung einstellen lässt. Die Batterie wird an die Steuereinheiten der Ausrüstung angeschlossen und lässt sich zum schnellen Wiederaufladen einfach abnehmen.

Ein LED-Display zeigt den Ladezustand der Batterie an. Bei niedrigem Niveau kann ein Stellantrieb vor der vollständigen Entleerung stets einen Doppelhub ausführen, um die Sicherheit zu gewährleisten.
SKF logo