Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF ConRo Rolleneinheiten

Komplexe Bedingungen

Hohe Belastungen und extrem niedrige Drehzahlen. Auslaufendes Schmierfett und Wasser. Die Betriebsbedingungen beim Brammengießen sind sehr komplex. Sie erschweren eine adäquate Schmierung und begrenzen die Gebrauchsdauer und Produktivität von Stranggießanlagen.

Mangelschmierung zwischen Wälzkörpern und Laufbahnen wird schnell zum Problem: Kommt es zum Direktkontakt von Metallflächen, beschleunigt sich der Verschleiß. Wenn Kühlwasser in die Lager eindringt, beschleunigt sich die Schmierstoffalterung und die Lager rosten. Anhaftendes Schmierfett, das sich mit Wasser und Zunder mischt, kann zu Oberflächenfehlern führen und die Stranggießanlage blockieren.

Ein voll abgedichtetes Komplettsystem

SKF ConRo ist eine robuste, eigenständige, modulare Rolleneinheit mit Lagern, Dichtungen, Gehäuse, Fett, Rollenkörpern und, falls erforderlich, auch mit Wasseranschlüssen. Ein patentiertes Dichtungssystem schützt die Lager vor Wasser und Verunreinigungen. Für Stahlwerke bietet SKF ConRo folgende Vorteile:
  • Senkung der Walzstraßenbetriebskosten um bis zu 50%
  • Verlängerung der Rollengebrauchsdauer um bis zu 25%
  • Höhere Zuverlässigkeit der Gießstraße
  • Weniger ungeplante Stillstandszeiten
  • Keine Instandhaltung des Schmiersystems erforderlich
  • Deutliche Senkung des Fettverbrauchs
  • Senkung der Abfallverarbeitungs- und Entsorgungskosten

See the full SKF BeyondZero portfolio

SKF logo