Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Geteilte SKF Pendelrollenlager

Vereinfachen Sie die Konverter-Instandhaltung durch SKF Lösungen

Bei einem Austausch des Festlagers in einem Konverter muss nicht notwendigerweise die gesamte Kippvorrichtung demontiert werden, wenn ein geteiltes SKF Explorer Pendelrollenlager verwendet wird – obwohl die Kippvorrichtung, die auf der gleichen Welle wie das Lager sitzt, durchaus 100 Tonnen wiegen kann.

Sobald der obere Teil des Gehäuses entfernt und der Zapfen angehoben worden ist, kann das ungeteilte Lager herausgenommen und durch das geteilte Lager (mit radial geteilten Innen- und Außenringen) ersetzt werden. Dies setzt voraus, dass der Zapfen durch Zwischenringe gestützt wird, damit die Gehäusekonstruktion die größere Innenringbreite des geteilten Lagers aufnehmen kann.

Im Vergleich mit ungeteilten Lagern, können geteilte SKF Pendelrollenlager den gleichen Grad an Fehlausrichtung aufzunehmen, und haben annähernd die gleiche statische Tragfähigkeit. Das Ergebnis? Geteilte SKF Pendelrollenlager bieten eine komfortable Lösung zur Senkung der kurz- und langfristigen Instandhaltungskosten.
SKF logo