Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Selbstausrichtendes SKF Lagerungssystem

Der neue Standard für Fest- und Loslager-Kombinationen

CARB Toroidalrollenlager für Konverter
Bei traditionellen Fest- und Loslager-Kombinationen werden allgemein selbstausrichtende Lager für beide Positionen eingesetzt. Diese Anordnungen nehmen Wellendurchbiegung auf, aber die auftretenden Reibkräfte reduzieren die Tragfähigkeit für externe Belastungen.

Zur vollen Ausnutzung der Tragfähigkeit des Lagersystems muss das Loslager axiale Verschiebungen aufnehmen können, ohne dass dabei unerwünschte interne Axialbelastungen auftreten. Unsere CARB Toroidalrollenlager bieten diesen Grad an axialer Freiheit.

Eine innovative Konstruktion, eine ideale Lösung

SKF Explorer Pendelrollenlager für Konverter
CARB ist ein Toroidalrollenlager, das einige der besten Eigenschaften von Pendelrollen-, Zylinderrollen- und Nadellagern kombiniert. Die Wälzkörper in einem Toroidalrollenlager stellen sich immer auf die günstigste Position zur Lastaufnahme ein, unabhängig davon, wie sich die Welle bewegt.

CARB Lager sind ausschließlich als Loslager konzipiert und eine ideale Lösung, wenn sie zusammen mit einem Pendelrollenlager als Festlager eingesetzt werden. Wird ein CARB Lager als Loslager eingesetzt, können die internen Axialkräfte vermieden werden, die die Lastverteilung bei traditionellen Lagerungen beeinträchtigen.  

Vorteile der selbstausrichtenden SKF Lagerungen:
  • Höhere Betriebszuverlässigkeit
  • Steigerung der Produktivität
  • Niedriger Schwingungspegel

Upgrade der SKF Explorer Leistungsklasse

Die meisten SKF Explorer Pendelrollenlager und CARB Lager wurden entsprechend den Spezifikationen der neuen SKF Explorer Leistungsklasse modernisiert. Bei ihnen werden hochwertige Stähle und ein besserer Wärmebehandlungsprozess eingesetzt. Vorteile für den Anwender: Eine bessere Balance zwischen Härte und Zähigkeit führt zu einer mehr als doppelten Lebensdauer im Vergleich zum Original SKF Explorer-Lager. Anwendungsvorteile:
  • Erhöhte Zuverlässigkeit
  • Beständig gegen Verschmutzung
  • Niedrigere Schwingungspegel
  • Hervorragender Verschleißwiderstand
SKF logo