Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Vierpunktlager

Zuverlässigkeitsverbesserung von Lenkbremse und Kupplung

Bei Bergbau- und Erzaufbereitungsanlagen ist die Erhöhung der Zuverlässigkeit und Produktivität immer wieder ein Problem. Mit dem SKF Vierpunktlager sind einfachere Lösungen für Getriebe, Lenkbremse und Kupplung möglich. 

 

Das SKF Vierpunktlager erfüllt alle Anforderungen einer häufig benutzten Servobremse und Kupplung. Die geringe axiale Lagerluft und die hohe Steifigkeit erhöhen Zuverlässigkeit und Produktivität.

SKF Vierpunktlager

Robuste Werkstoffe und Konstruktion

Vierpunktlager
SKF Vierpunktlager besitzen eine Reihe von optimierten Konstruktionsinnovationen, damit sie länger und zuverlässiger laufen und dabei weniger Wärme, Geräusche und Schwingungen erzeugen.

SKF Vierpunktlager wurden einer spezifischen SKF Wärmebehandlung unterzogen, um eine außergewöhnliche Festigkeit, Steifigkeit und Verschleißbeständigkeit zu erreichen. Der optimierte Messingkäfig ist leichter, sodass die Massekräfte reduziert werden und die Kugelführung verbessert wird. Leichte PEEK-Kunststoffkäfige, die genauso haltbar sind wie Messingkäfige und vergleichbare Eigenschaften aufweisen, sind ebenfalls lieferbar.

Die Schulteraussparung am Innenring erleichtert den Ausbau und verbessert das Schmierverhalten. Der überarbeitete Laufbahn-Schulter-Übergang ermöglicht die Aufnahme höherer Axiallasten.
  • Längere Lagergebrauchsdauer
  • Aufnahme höherer Axialbelastungen
  • Reduzierter Schmierstoffverbrauch
  • Geringerer Geräusch- und Schwingungspegel
  • Reduzierung der Wärmeerzeugung durch das Lager
SKF logo