Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Rollen-Drehgebereinheit

Integrierte Lagersensortechnik ermöglicht automatische Mastausrichtung

Die SKF Masthöhen-Sensorlagereinheiten steuern die Höhe und Länge von Masten und vereinfachen die automatische Mastausrichtung bei Nutzfahrzeugen. In das Lager integrierte elektronische Sensoren messen Masthöhe bzw. Mastlänge sowie Beschleunigung und Geschwindigkeit. Bei senkrechten Mastbewegungen sendet die Einheit ein Signal an ein Steuergerät. Das Signal wird ausgewertet und kann digital angezeigt werden.

 

Die SKF Masthöhen-Sensorlagereinheiten kombinieren intelligente Signalgebertechnik mit der Einfachheit einer einbaufertigen und betriebsbereiten Komponente. Durch ihre kompakte und robuste Konstruktion ist die Einheit auch für schwierige Betriebsbedingungen mit hohen Schwingungspegeln und Staubbelastung geeignet.

 

Durch die geringe Zahl der Einzelkomponenten erhöhen sich Systemzuverlässigkeit bei gleichzeitiger Kostensenkung. Der Mast kann auf unterschiedliche Höheneinstellungen programmiert werden, was auch weniger erfahrenen Bedienern ein effizientes Arbeiten ermöglicht und die Produktivität erhöht.
SKF logo