Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Meeresenergie

Wettbewerbsfähigkeit ist der Schlüssel

Meeresenergie
Die Meeresenergie kann sich nur auf Dauer durchsetzen, wenn sich ihre Stromerzeugungskosten (COE = Costs of Energy) auf ein konkurrenzfähiges Niveau mit dem des Offshore-Windenergiesektors und sonstiger herkömmlicher Stromerzeugungsverfahren reduzieren lassen.

Mit SKF die Herausforderungen der Meeresenergie meistern

SKF ist seit vielen Jahrzehnten in den Bereichen Windenergie, Schifffahrt, Wasserkraft und Offshore-Öl- und Gasförderung tätig, und das auf der ganzen Welt. Die Erfahrung, das technische Know-how und die Innovationsfähigkeit aus dieser Tätigkeit setzt SKF nun auch für die Herausforderungen der Meeresenergie ein.
Unser Ocean Energy Team mit Sitz in Schottland arbeitet eng mit Prototypentwicklern und Lieferanten von Unterkomponenten zusammen, um bereits in einem frühen Stadium Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Mit unserem Einsatz unterstützen wir sie dabei, ihre künftigen Zielsetzungen hinsichtlich Verfügbarkeit und Produktion zu erfüllen.
Zudem helfen wir bei der Optimierung einer Instandhaltungsstrategie und berücksichtigen Aspekte der Instandhaltbarkeit in Anbetracht der rauen und schwer zugänglichen Betriebsumgebung der Ausrüstung für Meeresenergie.

See the full SKF BeyondZero portfolio

SKF logo