Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Kupplungen

Hohe Präzision, schnelle und einfache Montage

Die SKF OKCK-Hydraulikkupplung wird schnell und einfach mit Drucköl montiert. Laute und vibrierende pneumatische Schraubenschlüssel werden für den Einbau nicht benötigt.
Diese Kupplung lässt sich bis zu vier Mal schneller als eine mechanische Kupplung ein- und ausbauen. Ein- und Ausbau sind in weniger als einer halben Stunde erledigt. Das gleiche gilt für die Montage vor Ort.
Die Hydraulikkupplung arbeitet genauer als mechanische Kupplungen. Sie übt einen definierten Druck auf die Welle aus, ohne mechanische Spuren zu hinterlassen.

Supergrip-Bolzen

SKF Supergrip-Bolzen stellen eine erhebliche Erleichterung beim Anschluss von Flanschkupplungen dar.
Im Vergleich zu herkömmlichen Bolzensystemen lassen sie sich viel einfacher ein- und ausbauen, wodurch Ausfallzeiten und Instandhaltungskosten reduziert werden.
Beim Anschließen von Kupplungen mit Supergrip-Bolzen besteht kein Unsicherheitsfaktor hinsichtlich der Dauer von Ausfallzeiten beim Entfernen von Bolzen. Sie brauchen sich auch keine Gedanken zu machen, ob sich Bolzen in den Bohrungen festgefressen haben. Nach dem Ablassen von Spannung und Expansionsdruck lässt sich jeder Bolzen so einfach entfernen, wie er eingesetzt wurde.
SKF logo