Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Weitere Bereiche

Typische Anforderungen bei hohen Drehzahlen

Am Ende der Papiermaschine kann das Papier je nach den gewünschten Eigenschaften weiter verarbeitet werden. So lassen sich beispielsweise beim Kalandrieren die Oberflächeneigenschaften verbessern.

Da diese und ähnliche Prozesse meist bei hohen Drehzahlen durchgeführt werden, müssen die Lager unter Umständen relativ hohe Anforderungen erfüllen. Die Zuverlässigkeit ist ein wichtiger Faktor, da die Maschinen den Output der Papiermaschine verarbeiten müssen.
Steigern Sie die Zuverlässigkeit von Kalanderwalzen, Tragtrommeln und Tambourwalzen
SKF bietet u. a. folgende Lösungen für die Kalander- bzw. Schlussgruppe an:
  • Zustandsüberwachungstechnik zur Reduzierung der Instandhaltungskosten
  • Werkzeuge für einen vereinfachten Ein- und Ausbau
  • Hochleistungslager zur Verbesserung der Effizienz und Zuverlässigkeit beheizter und unbeheizter Glättwerkswalzen, Tragtrommeln und Tambourwalzen

Lösungen für andere Bereiche

Anwendungsfälle in anderen Bereichen

SKF logo