Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Aufarbeitung von Zwischenrädern

Verbesserte Maschinenzuverlässigkeit und Verfügbarkeit

In älteren Papiermaschinen mit Zwischengetrieben kommt es häufig zu Problemen, wenn die Betriebsdrehzahlen erhöht werden sollen.

Eine lockere Gehäusepassung in Kombination mit Schwingungen kann dazu führen, dass sich das Lager im Gehäuse dreht. Die vergrößerte Lagerluft zwischen Lager und Gehäuse beschleunigt den Zahnverschleiß und führt letztlich zum Getriebeausfall. Die Folgen einer Betriebsunterbrechung und die Arbeits- und Materialkosten für die Instandhaltung können erheblich sein.

Eine kostengünstige Lösung

Eine Überholung bzw. Aufarbeitung des Getriebes ist eine kostengünstige Möglichkeit mit zahlreichen Vorteilen:
  • Höhere Nenndrehzahlen und weniger Stillstände
  • Vereinfachte Instandhaltung
  • Geringere Instandhaltungskosten und längere Instandhaltungsintervalle
SKF logo