Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Nicht beheizte Glättwerkswalzen

Steigern Sie die Laufgenauigkeit und vereinfachen Sie den Ein- und Ausbau

Beim Kalandrieren muss der Spalt zwischen den Walzen konstant bleiben, damit eine hohe Papierqualität erreicht werden kann. Da Kalanderlager bei hohen Drehzahlen betrieben werden, müssen sie eine hohe Laufgenauigkeit aufweisen.

Kalanderwalzen müssen, wie viele andere Komponenten in Papiermaschinen, Schiefstellungen und axiale Wellendehnungen aufnehmen – eine Aufgabe, die von den Lagern übernommen wird.

In diesem Bereich besteht ein hohes Risiko statischer Entladungen, die zu Verätzungen auf den Lagern führen.

SKF kann Sie unterstützen
SKF Lösungen für unbeheizte Kalanderwalzen können die Lagerfunktion verbessern, die Instandhaltungskosten reduzieren und den Ein- und Ausbau erleichtern.

SKF Lösungen für unbeheizte Glättwerkswalzen

SKF logo