Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Zellstoffherstellung

Lösungen für die besonderen Herausforderungen bei der Zellstoffproduktion

Egal ob Holz oder Recyclingpapier als Ausgangsstoff verwendet wird: Die Weiterverarbeitung erfolgt grundsätzlich in einer feuchten Umgebung. Die Maschinen müssen zuverlässig bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen funktionieren. Die Belastungen sind, je nach Anwendungsfall, niedrig bis hoch.

Die typischen Betriebsbedingungen können sich auf die Gebrauchsdauer von Maschinenteilen auswirken. Verunreinigungen können zudem die Qualität des Zellstoffs mindern.
Optimieren Sie die Betriebsparameter Ihrer Zellstoffanlagen
SKF bietet zahlreiche nützliche Lösungen für die Zellstoffproduktion an. Dazu zählen Hochleistungslager sowie leistungsstarke Schmierungs- und Zustandsüberwachungssysteme, mit denen Anwender ihre Produktivität und Rentabilität steigern können.

Anlagen für die Zellstoffproduktion

SKF logo