Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Kupplung

Abbildung Kupplung
SKF fertigt Lagerungslösungen für alle Motorsportausführungen von Kupplungsausrücklagern und unterstützenden Kupplungslagern. Üblicherweise sind Kupplungslager abgedichtet und auf Lebensdauer geschmiert. Kupplungslager müssen störungsfrei funktionieren. Ein schwergängiges Lager macht sich am Kupplungspedal bemerkbar oder verlängert bei automatisierten Kupplungen die Ansprechzeit des Kupplungsstellers.

Im Praxiseinsatz sind die Lager folgenden Betriebsbedingungen ausgesetzt:

  • Mögliche Verunreinigung durch Belagabrieb der Kupplungsscheibe
  • Hohe Temperaturen
  • Hohe Drehzahl- und Lastgradienten

SKF bietet Rillen- und Schrägkugellager für Kupplungen in Rennsport-Anwendungen. Die Lagerungslösungen können auf angepassten Ausführungen von Standardprodukten basieren oder komplett kundenspezifisch konzipiert sein. SKF Racing schlägt in Abstimmung mit dem Kunden die passende Lagerungslösung für die jeweilige Motorsportanwendung vor. Eine typische Lösung ist mindestens durch eines der folgenden Leistungsmerkmale gekennzeichnet:

  • Spezieller Wälzlagerstahl und Wärmebehandlung für eine höhere Verschleißfestigkeit und Maßstabilität
  • Hightech-Dichtungssysteme
  • Spezial-Hochtemperaturfett
  • Kompakte Bauweise durch dünnwandige Lager
  • Enge Integration von Hydraulikkolben und Lagerringen

Lösungen

SKF logo