Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Das SKF Microlog CMXA75-Kit für Schienenfahrzeuge

Das SKF Microlog CMXA75-Kit für Schienenfahrzeuge
Das SKF Microlog-Kit für Schienenfahrzeuge ist schnell und einfach zu konfigurieren und kann zur Überprüfung von Reparaturen in der Werkstatt oder zur Durchführung einer Zustandsüberwachung von Zugdrehgestellen im Betrieb verwendet werden. Durch das Kit werden anspruchsvolle SKF-Lageranalyse- und Fehlerbehebungs-Kompetenz auch den Anwendern, die keine Schwingungsspezialisten sind, ermöglicht, wodurch die Schulungskosten sinken und weniger Fachkräfte eingestellt werden müssen.

Speziell für den Bahnbedarf entwickelt, verfügt das Kit über den kompakten Datensammler/Analysator der SKF Microlog GX-Serie und die SKF @ptitude Observer-Software. Es enthält auch einen Beschleunigungssensor und zudem Zubehör für eine schnelle Inbetriebnahme.

Die Vorteile des Kits umfassen:
  • Verringerte Instandhaltungskosten
  • Erhöhte Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Verbesserte Wartung und Planung
  • Reduzierte ungeplante Ausfallzeiten und Stillstände
  • Verlängerte Revisionsintervalle
  • Verbesserte Qualitätssicherungsprozesse in der Werkstatt
  • Kompakte, ergonomische und einfache Bedienung
Überwachung von Drehgestellsystemen während des Zugbetriebes
Das SKF Microlog-Kit für Schienenfahrzeuge ermöglicht die Erfassung und Auswertung von Zustandsüberwachungsdaten von Fahrmotoren, Getrieben und Radsätzen im Zugbetrieb und trägt so zur Reduzierung von Wartungskosten, Ausfallzeiten und Stillständen bei.

Tragbare Beschleunigungssensoren, die auf den Drehgestell-Subsystemen angeordnet sind, erfassen Betriebsdaten, die das SKF Microlog-Gerät zur Überwachung oder Untersuchung von Maschinensymptomen verarbeitet. Im Gegensatz zu großen, sperrigen Analysatoren ist das kleine, ergonomische SKF-Microlog leicht, um an jeder Stelle des Zugwagens und der Drehgestelle zu messen, was schnelle, sichere Kontrollgänge und eine effizientere Wartungsstrategie ermöglicht.
Überprüfen von Lagern oder Reparaturen in der Werkstatt
Das Kit ermöglicht es Fahrmotoren-Reparaturwerkstätten auch, während einer geplanten Neuprofilierung des Rades die Motorlager auf allgemeine Probleme hin zu prüfen. Solche Werkstattprüfungen tragen zu einer rentableren Nutzung von Neuprofilierungs-/Fahrmotor-Ausfallzeiten bei und ermöglichen eine einheitlichere und reproduzierbare Qualitätskontrolle.

SKF Microlog Analysator GX-Reihe
Das Herzstück des SKF Microlog-Kits für Schienenfahrzeuge ist der SKF Microlog Analysator GX – ein hochleistungsfähiger, ein- bis vierkanaliger, routenbasierter und tragbarer Datenerfassungs-/FFT-Analysator in einer robusten, industriellen Ausführung.

Die SKF Microlog GX-Reihe zeichnet sich durch einen robusten Hochgeschwindigkeitsprozessor sowie eine optimale Datenspeicherkapazität aus und ermöglicht so die Erfassung von routenbasierten und nicht routenbasierten dynamischen und statischen Messungen aus verschiedenen Quellen.
SKF @ptitude Observer
SKF @ptitude Observer ist Teil einer Familie zuverlässiger Softwareanwendungen, die als SKF @ptitude Monitoring-Suite zusammenarbeiten, einer Plattform die Betrieb und Wartung verbindet und sehr gut für Schienenfahrzeuganwendungen geeignet ist.

Die leicht zu bedienende Benutzerschnittstelle und die intelligenten Diagnosefunktionen von SKF @ptitude Observer erleichtern es neuen Anwendern, die Alarmparameter einzustellen. Ausgelöste Alarme werden durch Ampelstatusanzeigen am SKF Microlog Analysator GX dargestellt.

Technische Eigenschaften
  • Robustes Design
    • Widersteht Mehrfachstürzen aus bis zu zwei Metern Höhe 
    • Staub- und spritzwassergeschützt gemäß IP 65 
  • Unterstützung mehrerer Sprachen 
  • 15 Sprachoptionen 
  • Intuitive grafische Benutzeroberfläche 
  • Langlebiger Akku für Betriebszeiten von bis zu acht Stunden 
  • Helles 1/4-Zoll VGA-Farbdisplay für bessere Ablesbarkeit 
  • Marvell 806 MHz PXA320-Prozessor für extrem hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit 
  • Außergewöhnliche Datenspeicherkapazität durch 128 MB Flash Memory für interne Speicherung und zusätzlichen SD-Karten (Secure Digital) Erweiterungs-Steckplatz 
  • Auswahl zwischen Geräten mit einkanaligem Eingang oder vierkanaligem plus simultanem Triaxial-Eingang 
  • Mehrfachebenen-Auswuchtprogramm 
  • Vor Ort aufrüstbar vom Einsteigergerät zum fortgeschrittenen Analysator 
  • Umfangreiches Zubehör ist für eine Erweiterung der Funktionalität verfügbar
SKF logo