Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF Wälzlager für Reisezugwagen, 1,7 Mio. Kilometer

Verlängerung von Wartungsintervallen für Radsatzlager in Personenzügen auf 1,7 Mio. km.

Radsatzlagereinheit
Mit Verbesserungen bei Kontaktgeometrie und Wärmebehandlung eignet sich die neue Generation SKF Radsatzlagereinheiten (TBU) für Personenzüge für 1,7 Mio. km zwischen den Instandhaltungsintervallen. Das bedeutet, dass die Lagerinstandhaltung auf die längsten Instandhaltungsintervalle für den Austausch von Radsatzlagereinheiten abgestimmt werden kann.

Außerdem geben die Berechnungen von SKF einen 40 % Anstieg der Lagerlebensdauer L10 im Vergleich zu früheren Angeboten von SKF an. Die neuen TBUs sind für Geschwindigkeiten von 160-250 km/h bei Elektro-, Dieseltrieb- und Personenzügen ausgelegt.

Links und Unterlagen zum Thema

SKF logo