Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Pendelarm (Swing arm)

Der Pendelarm ist ein drehbar aufgehängter Rahmen, der das Hinterrad über die Stoßdämpfer mit dem Hauptrahmen des Motorrads verbindet.
Er unterliegt bei jedem Beschleunigen, Abbremsen, Überfahren einer Bodenwelle und in Schräglagen ruckartigen Drehbewegungen. Daneben ist der Pendelarm Schmutz und Feuchtigkeit ausgesetzt, was zur Rostbildung am Metall-Federteller führt. Folglich muss die Lagerbuchse häufiger ausgetauscht werden, da der Pendelarm sonst bei Stoßbeanspruchungen zu schwergängig reagiert.

Auch Herstellung und Montage sind durchaus anspruchsvoll, denn die Komponenten müssen einwandfrei konzentrisch sitzen. Und wenn die üblicherweise auf älteren Motorrädern verbauten Lagerbuchsen verschleißen, entsteht das Problem der Axialverschiebung. 

Lösungen

SKF logo