Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

INSOCOAT® Lager

Streuströme können zu Generatorausfällen führen

In Generatoren – besonders in drehzahlvariablen Generatoren – werden oft Kriechströme erzeugt, die durch die Lager fließen. Diese Ströme können zu schweren Schäden und sogar zum vorzeitigen Lager- oder Generatorausfall führen.

Mit SKF schützen Sie Ihre Lager und verbessern die Verfügbarkeit

INSOCOAT® Lager von SKF können die Auswirkungen der schädlichen Kriechströme verhindern. Sie kombinieren Lagerung und Stromisolierung in einem Bauteil und sind daher kostengünstiger als andere Isolationsmethoden.

Bei der Herstellung wird ein Aluminiumoxidsaum auf die Außenflächen des Innen- oder Außenrings aufgebracht, der das Lager elektrisch isoliert und wärme-, feuchtigkeits- und chemikalienbeständig ist. Isolierte Lager haben die gleiche Lagerfunktion und Laufgenauigkeit wie nichtisolierte Lager. Bei der Montage müssen daher keine zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden.

INSOCOAT® Lager haben u. a. folgende Vorteile:

  • Praktisch keine kriechstrombedingten vorzeitigen Lagerausfälle
  • Höhere Turbinenverfügbarkeit
  • Geringere Instandhaltungskosten
  • Schnelle und zuverlässige Verfügbarkeit

SKF logo