Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Kegelrollenlager

Für eine hohe Zuverlässigkeit bei kombinierten Belastungen

Durch die kegelige Form der Laufbahnen eignen sich diese Wälzlager besonders für die Aufnahme von Radial-Axial-Kombibelastungen. Maßgebend für die axiale Belastbarkeit des Lagers ist der Berührungswinkel: Je größer der Winkel, umso höher ist die axiale Belastbarkeit.

SKF Kegelrollenlager sorgen für eine optimale Spannungsverteilung an den Rollen-Laufbahn-Kontaktstellen. Die Gleitflächen des Führungsbords und die großen Rollenenden sind so ausgeführt, dass die Schmierfilmbildung an den Rollen-Bord-Kontaktstellen erheblich gefördert wird. Die daraus resultierenden Vorteile sind:
  • Höhere Betriebszuverlässigkeit
  • Geringere Empfindlichkeit bei Fluchtungsfehlern
  • Längere Instandhaltungsintervalle
  • Geringe Instandhaltungskosten
  • Geringer Energieverbrauch
SKF logo