Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Hybrid

Keine Ausfälle infolge von Elektroerosion

Hybrid-Antriebswellen sollen die Lager vor den schädlichen Auswirkungen der Elektroerosion schützen, eine der Hauptursachen für vorzeitige Lagerausfälle in Windturbinengeneratoren. Die Keramikkugeln der SKF Hybridlager agieren als Isolator und verhindern dadurch elektroerosionsbedingte Schäden, die zu Ausfällen führen können.

SKF Hybridlager sind darüber hinaus mit Stahlringen versehen, die eine robuste Leistung und Zuverlässigkeit gewährleisten. Hybridlager eignen sich für Generatordrehzahlen von 150 bis 400 min -1 bei einer Einpunktaufhängung oder keiner Welle und sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Größen erhältlich.

Lösungen

SKF logo