Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

SKF High Endurance Drehverbindung

Bessere Windturbinenleistung und Zuverlässigkeit

High Endurance Drehverbindung
Windenergieanlagen sind extremen Witterungen und hohen Belastungen ausgesetzt. Hinzu kommen die entlegenen Standorte und die immer leistungsstärkeren Konstruktionen, die den Betrieb dieser Anlagen zu einer anspruchsvollen Aufgabe machen. Die SKF High Endurance Drehverbindung wurde speziell für diese Herausforderungen entwickelt. Diese neue Lagergeneration zeichnet sich durch herausragende Dichtungseigenschaften und eine neu gestaltete innere Geometrie aus, wodurch sich die Turbinenzuverlässigkeit steigern und die Betriebs- und Instandhaltungskosten senken lassen.

Die neue innere Lagergeometrie in Käfig und Laufbahnen reduziert die Reibung und verbessert die Leistung von Turbine und Pitch-Steuerung. Ein neuer Dichtungswerkstoff auf Polyurethanbasis sorgt für eine bessere Beständigkeit gegenüber Ozon, UV-Strahlung und Salzwasser. Im Vergleich zu herkömmlichen nitrilbasierten Dichtungslösungen führt diese höhere Verschleißfestigkeit zu einer längeren Gebrauchsdauer. Die Dichtungsbauform ist weniger anfällig für Ringverformungen während des Betriebs und reduziert somit die Gefahr, dass Schmierfett austritt und Wasser eindringt. Das Ergebnis sind eine höhere Robustheit und geringere Wartungskosten.

Vorteile

  • Höhere Turbinenzuverlässigkeit auch in rauen Umgebungen
  • Längere Dichtungs- und Lagergebrauchsdauer
  • Geringere Betriebs- und Instandhaltungskosten
  • Verbesserte Pitch-Steuerung für verbesserte Funktion
  • Kürzere Montage- und Austauschzeit

See the full SKF BeyondZero portfolio

SKF logo