Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Elektrische Generatoren in Meeresenergieanwendungen.

Daten
Datum: 2014-03-20T13:00:00
Ort: Edinburgh
Name: Markus Mueller, Leiter des Institute of Energy Systems, Universität Edinburgh
Konferenz: SKF Ocean Energy technology Day
Markus Mueller

Zusammenfassung

Die Präsentation behandelt die im Bereich elektrische Generatoren in Meeresanwendungen gewonnenen Fachkenntnisse und Erfahrungen. Mueller interessierte sich bereits während seines Promotionsstudiums an der Universität Cambridge für erneuerbare Energiesysteme und dabei vor allem für die Konstruktion innovativer elektrischer Generatorsysteme für Wind-, Wellen- und Gezeitenenergiewandler. Mit dem Wechsel nach Edinburgh führte seine Tätigkeit auf dem Gebiet der Dauermagnetmaschinen zur Entwicklung einer innovativen Dauermagnetmaschinentopologie, die sich sowohl für umlaufende als auch lineare Maschinen eignet. Er gründet derzeit in Edinburgh eine Prüfeinrichtung für elektrische Maschinen und Antriebe für umlaufende und lineare Maschinen.

Promo-Code eingeben

Der Zugang zu diesen Präsentationen ist den Konferenzteilnehmern vorbehalten.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, können Sie wie nachstehend beschrieben auf die Materialien zugreifen. 

  • Registrieren und anmelden
  • Klicken Sie auf den Link „Promotion Codes“ im linken Menü auf der Seite Knowledge Centre.
  • Geben Sie den von den Konferenzorganisatoren bereitgestellten Code ein (Groß-/Kleinschreibung beachten).

Dies ist eine einmalige Angabe, um Ihren Zugang zu allen Präsentationen freizuschalten. Bei künftigen Besuchen auf der Seite brauchen Sie sich nur noch anzumelden.
SKF logo