Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Wissensmanagement bei älteren Windenergieanlagen

Daten
Datum: Jun 3-4, 2014
Ort: Berlin
Name: Stefan Lammens, Head of Global Engineering, SKF Renewable Energy Business Unit
Konferenz: SKF 9th Annual Wind Farm Management Conference
Stefan Lammens

Zusammenfassung

Für den Betrieb älterer Windenergieanlagen zu vertretbaren Kosten und zur Verbesserung der Robustheit ist der Zugang zu Fachwissen und Know-how unerlässlich. Das Sammeln, Erweitern, Strukturieren, Sichern und mögliche Teilen von Wissen über Windenergieanlagen und ihr Verhalten, ihre Alterung und Risiken, Verbesserungen der Robustheit, Upgrade-Angebote usw. ist unabdingbar für die schnelle, präzise Analyse und Entscheidungsfindung, sobald produktionsgefährdende Ereignisse auftreten. Der Vortragende gibt sein Wissen über die technologische Entwicklung des mechanischen Antriebsstrangs der Windenergieanlage weiter sowie über die Bedeutung vollständiger, genauer Kenntnisse, wenn es um den Austausch von Komponenten oder die Einführung konzeptueller Änderungen bei älteren Anlagen geht.

Promo-Code eingeben

Der Zugang zu diesen Präsentationen ist den Konferenzteilnehmern vorbehalten.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, können Sie wie nachstehend beschrieben auf die Materialien zugreifen. 

  • Registrieren und anmelden
  • Klicken Sie auf den Link „Promotion Codes“ im linken Menü auf der Seite Knowledge Centre.
  • Geben Sie den von den Konferenzorganisatoren bereitgestellten Code ein (Groß-/Kleinschreibung beachten).

Dies ist eine einmalige Angabe, um Ihren Zugang zu allen Präsentationen freizuschalten. Bei künftigen Besuchen auf der Seite brauchen Sie sich nur noch anzumelden.
SKF logo