Cookies auf der SKF Webseite

Mithilfe von Cookies stellen wir sicher, dass Sie unsere Webseiten und -anwendungen optimal nutzen können. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Natürlich können Sie Ihre Browser-Einstellungen bezüglich Cookies jederzeit ändern.

Zertifizierungen aus der Sicht des Betreibers

Daten
Datum: Jun 3-4, 2014
Ort: Berlin
Name: Thomas Stalin, Senior Wind Technology Expert, Vattenfall Wind Power AB
Konferenz: SKF 9th Annual Wind Farm Management Conference
Thomas Stalin

Zusammenfassung

Die Zertifizierung einer Windenergieanlage gewährleistet, dass der Rotor nicht herunterfällt. Die Entwicklungsarbeit wurde geprüft und genehmigt. Trotzdem besteht keine Garantie, dass die Hauptkomponenten die vorgesehene Gebrauchsdauer von 20 Jahren überleben. Das Problem mit Getrieben über 1 MW bewies Schwarz auf Weiß, dass diese Zertifizierungsstandards bislang unbekannte Belastungsszenarien („rosa Elefanten“) nicht berücksichtigen. Bis eine neue Norm verabschiedet wird, ist viel Zeit vergangen, sodass sie schon wieder veraltet sein kann. Standardisierungsarbeit bedeutet viele Verhandlungen zwischen den verschiedenen Interessengruppen: Anlagenhersteller, Unterlieferanten und Endanwender. Die Zertifizierung beinhaltet keine Qualitätskontrolle des Produktionsprozesses.

Promo-Code eingeben

Der Zugang zu diesen Präsentationen ist den Konferenzteilnehmern vorbehalten.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, können Sie wie nachstehend beschrieben auf die Materialien zugreifen. 

  • Registrieren und anmelden
  • Klicken Sie auf den Link „Promotion Codes“ im linken Menü auf der Seite Knowledge Centre.
  • Geben Sie den von den Konferenzorganisatoren bereitgestellten Code ein (Groß-/Kleinschreibung beachten).

Dies ist eine einmalige Angabe, um Ihren Zugang zu allen Präsentationen freizuschalten. Bei künftigen Besuchen auf der Seite brauchen Sie sich nur noch anzumelden.
SKF logo